Vier junge Menschen aus Tansania und Kamerun absolvieren einen weltwärts-Freiwilligendienst in Deutschland. Es ist ihr erster Aufenthalt in Europa. Der Film begleitet die vier Freiwilligen durch ihr Jahr und erzählt von unterschiedlichen Erwartungen, Begeisterungen und Herausforderungen. Persönlich und vielfältig schildern die Gäste ihre Erfahrungen und Sichtweisen auf Deutschland. Ein nachdenklicher und spannender Blick auf das Austauschprogramm.

Four young people from Tanzania and Cameroon complete a year of weltwärts voluntary service in Germany. For each of them, it is their first visit in Europe. The film follows the volunteers throughout their year of service, it expresses different expectations, enthusiasm, goals and challenges. The volunteers describe subjectively their personal experiences as well as their view of Germany. The documentary is a thoughtful and exciting vision of the exchange program seen by four young people.

The film will be available from the end of November through this website

Die weltwärts Süd-Nord-Komponente ist ein Freiwilligendienst-Programm bei dem junge Menschen aus dem Globalen Süden bei einer gemeinnützigen Organisation in Deutschland tätig sind. Die Dauer des Aufenthalts liegt zumeist bei 12 Monaten. Die Freiwilligen besuchen Vorbereitungs-, Zwischen- und Rückkehrseminare.

Die Ziele des entwicklungspolitischen Programms sind der Austausch zwischen Ländern des Globalen Südens und Nordens, die persönliche Weiterentwicklung der Freiwilligen sowie die Stärkung der Zivilgesellschaft in Deutschland und den Herkunftsländern. Das Programm wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) mit bis zu 75% der Kosten gefördert.

 The weltwärts South-North component is a voluntary service program in which young people from the Global South work for a non-profit organization in Germany. The duration of the stay is usually 12 months. Volunteers attend preparatory, interim and return seminars.

The objectives of the development policy program are exchanges between the countries of the Global South and the North, the personal development of volunteers and the strengthening of civil society in Germany and the countries of origin. The program is funded by the Federal Ministry for Economic Cooperation and Development (BMZ) with up to 75% of the costs

Dokumentarfilm

One Year in Germany

Deutschland / Tansania 2018

82 min

Englisch mit deutschen Untertitel  

 

Menü schließen